Martina:

Es ist Sonntagnachmittag, unsere ME-Sommerwoche ist zu Ende gegangen. Ich fühle mich bereichert, zufrieden und erfüllt. Meinem Mann Christian fühle ich mich nahe.

Ich habe in unseren Impulsen anderen von unserem Beziehungsweg erzählt, von unseren Hochs und Tiefs und von unserer Entscheidung zum Lieben. Viele der teilnehmenden Paare haben mir erzählt, dass sie meine Authentizität berührt hat, dass sie sich in meinen Beispielen gut wiederfinden konnten, dass sie neugierig und mutig geworden sind, auf eine tiefere Beziehung zur Partnerin, zum Partner. Respektvoll und beschwingt denke ich an die Vielfalt und Kraft, die ich in unserer Beziehung erlebe. Überrascht bin ich, wie unsere Beziehung andere Paare motiviert.

Das Schönste für mich aber ist, wenn Christian mir von sich erzählt, mich an seinem Leben teilhaben lässt. Es fällt mit dadurch leichter, bestimmte Verhaltensweisen von ihm zu verstehen. Ich fühle mich dann von seinen, für mich oft fast unmöglichen Ideen, weniger bedroht. Glücklich bin ich, wenn ich von Christian höre, dass ich seine „Nummer Eins“ bin.

Ich bin überzeugt davon, dass der weltweite Friede bei mir selbst, bei uns im Paar beginnt. Die Angebote von Marriage Encounter helfen mir, auf dem Beziehungsweg zu bleiben und ihn weiterzugehen.

 

Christian:

Wenn ich auf die ME-Sommerwoche zurückblicke, kommt Begeisterung in mir auf. Ich erinnere mich vor allem an den Schwung und den Elan, den ich in dieser Woche wieder in unserer Beziehung gespürt habe.

Ich fühle mich nach dieser ME- Woche sehr mit Martina verbunden und ich freue mich auf Zeiten der Zweisamkeit, auf den Alltag mit ihr, aber auch auf Hoch-Zeiten, wie gemeinsame Konzertbesuche oder unsere Zärtlichkeit. Ich möchte mit Martina auf dem Weg bleiben und weiter an unserer Beziehung bauen.

Auch bin ich dankbar für die Rückmeldungen der Teilnehmer-Paare, die sich für unsere Offenheit und Ehrlichkeit bedankt haben. Das bestärkt mich auch weiterhin, in Impulsen ehrlich von mir zu erzählen. Dass unsere Offenheit ansteckt und nach dieser Woche so viele Paare von einem einzigartigen Erlebnis berichtet haben, motiviert mich, mich auch weiterhin bei ME zu engagieren.

 

Martina und Christian