Ehe­vor­be­rei­tung — Eheseminar

War­um Ehevorbereitung?

Wenn Sie kirch­lich hei­ra­ten wol­len, ist das Ehe­se­mi­nar ein fixer Bestand­teil auf Ihrem Weg zur Eheschließung.

Es gibt vie­le Grün­de, war­um Sie ein Ehe­se­mi­nar besu­chen soll­ten — in ers­ter Linie, weil Sie sich das sel­ber wert sein sollten.

Aus kirch­li­cher Sicht hat die Ehe so einen hohen Wert, weil sie ein “Zei­chen der Lie­be Got­tes” ist (ein Sakra­ment). Womit könn­te man die Lie­be Got­tes bes­ser beschrei­ben, als mit zwei Men­schen, die sich aus vol­lem Her­zen lie­ben und die sich ein­an­der öffent­lich ver­spre­chen, dass sie ihr Leben tei­len und zuein­an­der­hal­ten wol­len, egal was kommt.

In guten Zei­ten sagt sich das leicht, es ist aber auch hilf­reich, in weni­ger guten Zei­ten gerüs­tet zu sein, die frü­her oder spä­ter jedes Paar betreffen.

 

Was ist ein Ehe­vor­be­rei­tungs­kurs bzw. ein Eheseminar?

Man­che haben Angst, dass beim Ehe­se­mi­nar mora­li­siert wer­den könn­te und jemand glaubt zu wis­sen, wie eine christ­li­che Ehe aus­zu­schau­en hat, doch die­se Gedan­ken sind von der Rea­li­tät weit entfernt.

Bei den meis­ten Ehe­se­mi­na­ren erzäh­len lang­jäh­rig erfah­re­ne Paa­re aus ihrem ganz kon­kre­ten Bezie­hungs­le­ben und sie haben Gele­gen­heit, das Gehör­te im Gespräch oder auch mit ande­ren Metho­den mit Ihrem Partner/Ihrer Part­ne­rin zu reflektieren.

Das Ehe­se­mi­nar ist eine Gele­gen­heit, Ihre kon­kre­te Lebens­si­tua­ti­on in den Blick zu neh­men und auch die spi­ri­tu­el­le Dimen­si­on ihrer Part­ner­schaft zu erschließen.

 

Die Paar­se­mi­na­re von Mar­ria­ge Encoun­ter als Eheseminar/Ehevorbereitung

Die Paar­se­mi­na­re von Mar­ria­ge Encoun­ter wer­den grund­sätz­lich als Ehe­se­mi­nar bzw. kirch­li­che Ehe­vor­be­rei­tung anerkannt.

Am 1. Mai 2008 hat die Öster­rei­chi­sche Bischofs­kon­fe­renz im Amts­blatt Nr. 45 die Stan­dards der Ehe­se­mi­na­re für Braut­paa­re festgeschrieben.

Die dort ange­führ­ten 14 Schwer­punk­te für die Inhal­te der Ehe­se­mi­na­re (Nr. 8 bis 21) sind nahe­zu voll­in­halt­lich in den Paar­se­mi­na­ren von Mar­ria­ge Encoun­ter ent­hal­ten. Des­halb wird auf Wunsch durch das beglei­ten­de Team oder durch den für Öster­reich ver­ant­wort­li­chen Pries­ter von ME eine Bestä­ti­gung der Teil­nah­me aus­ge­stellt. Die­se wird dann für das Trau­ungs­pro­to­koll benö­tigt, um nach­zu­wei­sen, dass sich die Braut­leu­te inten­siv mit den Inhal­ten beschäf­tigt haben.

Wir emp­feh­len das ME-Wochen­en­de oder die ME-Som­mer­wo­che als Ehe­se­mi­nar beson­ders für jene Paa­re, die vor der kirch­li­chen Ehe­schlie­ßung ihre Bezie­hung reflek­tie­ren wol­len und auch den gemein­sa­men All­tag schon ken­nen­ge­lernt haben.

Paa­ren, die noch nicht so lan­ge zusam­men sind und die ihren Weg künf­tig gemein­sam gehen wol­len, emp­feh­len wir das “Mut zur Lie­be-Wochen­en­de als Ehe­se­mi­nar. Die­ses Paar­se­mi­nar zur Ehe­vor­be­rei­tung war in den letz­ten Jah­ren in Deutsch­land und ande­ren Län­dern Euro­pas bereits sehr erfolg­reich und wird nun seit 2016 auch in Öster­reich (Stei­er­mark) angeboten.

 

Wei­te­re Links zum The­ma Ehevorbereitung

  • Ein Zei­tungs­ar­ti­kel zum The­ma Ehe­vor­be­rei­tung. Auch bei den Semi­na­ren von Mar­ria­ge Encoun­ter erzäh­len die Team­paa­re ganz offen von ihren per­sön­li­chen Erfah­run­gen. Fad sind Ehe­vor­be­rei­tungs­kur­se schon lan­ge nicht mehr 🙂
  • Von den Diö­ze­sen ange­bo­te­ne Ehe­se­mi­na­re fin­den Sie unter fol­gen­dem Link: http://www.ehevorbereitung.at

 

Mar­ria­ge Encoun­ter Öster­reich
Ver­ein zur För­de­rung von Ehe und Familie

Das nächs­te “Mut zur Lie­be-Wochen­en­de” als Eheseminar

29. — 31. Jän­ner 2021
Hotel Schloss Seg­gau
Leib­nitz in der Steiermark

INFO u. Anmeldung

 

Das Glück ist das ein­zi­ge was sich verdoppelt,
wenn man es teilt.
(Albert Schweit­zer)